AGB

§01 Die Informationen auf dieser Interseite dienen zur Orientierung und bedürfen die Individualisierung auf den jeweiligen Hund (Ernährungsplan).

§02 Die genannten Preise sind in € und beziehen sich auf 1000g, soweit nicht anders angebeben.

§02.1 Grundsätzlich können ungeöffnete Verpackungen zurückgegeben bzw. umgetauscht werden, solange das Mindesthaltbarkeitsdatum (MHD) nicht überschritten ist.

§02.2 Ungeöffnete Verpackungen die an- bzw. aufgetaut und danch wieder eingefroren wurden, können nur nach Prüfung zurückgenommen bzw. umgetauscht werden.
§02.3 Geöffnete und/oder verdorbene Artikel sind vom Umtausch bzw. der Rücknahme ausgeschlossen.

§03 Lieferfahrten sind ab einem Bestellwert von 50.- € kostenfrei. Darunter wird eine Pauschale von 5.- € erhoben.

§04 Absagen oder Lieferterminänderungen haben mindestens 24 Stunden zuvor zu erfolgen. Erfolgt dies nicht oder später wird eine Paschale von 10.- € erhoben.

§05 In dringenden Fällen behält sich die Tiernahrung 6 Pfoten Bande vor, Liefertermine und Beratungen abzusagen, diese werden zeitnah nachgeholt.

§06 Es besteht Haftungsausschluss für Sach-, Personen und / oder Vermögensschäden.

§07 Durch die schriftliche Anmeldung und die schriftliche Anmeldebestätigung bei Seminaren und Veranstaltungen kommt das verbindliche Vertragsverhältnis zustande. Sie können Ihre Anmeldung innerhalb von 14 Tagen ohne Angebe von Gründen in Schriftform widerrufen.

§08 Bei einem Rücktritt nach erfolgter Anmeldung, weniger als 7 Tage vor Beginn oder bei Abbruch des Seminars durch den Teilnehmer/in wird die Anmeldebetrag zu 50 % bzw. nicht erstattet.

§09 Die Fälligkeit und Zahlungsform entnehmen Sie bitte der Rechnung.

§10 Die Seminarleitung übernimmt keinerlei Haftung für Schäden, die durch die Teilnehmer, deren Hunde oder Begleitpersonen und oder deren Hunde, gegenüber Dritten entstehen.

§11 Begleitpersonen sind über den Haftungsausschluss der Seminarleitung in Kenntnis zu setzen.

§12 Die Teilnahme oder der Besuch an Seminaren und Veranstaltungen erfolgt ausschließlich auf eigenes Risiko.

§13 Die Seminarleitung versichert, dass die Inhalte nach dem neuesten Wissensstand und bestem Wissen vermittelt werden.

§14 Sollten einzelne Klauseln dieser AGB rechtlich unwirksam sein, bleiben die restlichen Geschäftsbedingungen hiervon unberührt.

§15 Der Gerichtsstand ist Heidelberg

Scroll Up
Neuigkeiten und Aktionen