Warum auf Inhaltsstoffe achten? (Teil 1-1)

Die heutige „Warum“-Frage ist der erste Teil der „Warum“-Fragen-Serie und soll Ihnen als Hundebesitzer, die Welt der Hundenahrung näher bringen.

Warum auf Inhaltsstoffe achten?

Was sind eigentlich Inhaltsstoffe?

Diese Aufzählung von verschiedenen Zutaten und/oder Zutaten-Kombinationen, stellen im Gesamten die Inhaltsstoffe dar.

Einfacher gesagt, wird aufgezählt welche Zutaten verwendet werden. Und nun wird es kompliziert. Das Bundesamt für Verbraucherschutz legt fest, was der Futtermittelhersteller an Inhalten, auf dem Futtermittel angeben muss. Nun könnte man annehmen, dass das gut ist und ich bekomme all die Informationen, die ich wissen möchte. Leider ist dies nicht der Fall.

Der Verbraucher entscheidet nicht über die Informationsqualität, sondern der Minister der die entsprechende Kennzeichnungsverordnung verfasst. Heißt, Sie bekommen nur das mitgeteilt, was jemand anderes für Sie  für richtig hält.

Da heißt es z.B. „Fleisch- und tierische Nebenerzeugnisse min. 4% Rind“.

An diesem Beispiel möchte ich Ihnen vermitteln, wie viel Fleisch in einer 200g Dose ist. Das sind sage und schreibe, unglaubliche 8g Fleisch- und Nebenerzeugnisse vom Rind. Wenn Sie nun noch die Nebenerzeugnisse ausklammern kommen Sie auf Ganze…… ja auf wie viel eigentlich?

Die Nebenerzeugnisse könnten wie folgend sein: Mägen, Därme, Horn, Hufe, Augen, Knochen, Knorpel und Gewebe sein.

Geben Sie sich nicht weiter mit den minimalst Informationen zufrieden, lesen Sie die Inhaltsangaben, bevor Sie das Produkt kaufen, fragen Sie nach, wenn Ihnen etwas nicht plausibel erscheint und kaufen Sie nichts, was Sie von den Inhaltsstoffen her nicht nachvollziehen können bzw. kaufen Sie nichts in dem nicht alle Inhaltsstoffe klar deklariert sind.

Bitte achten Sie darauf, dass wenige Zutaten verwendet werden und achten Sie auf die Reinheit der Inhaltsstoffe. Es sollten keine Mehle (Fleisch- bzw. Knochenmehl) als Zutat gelistet sein, da in diesen häufig Nebenerzeugnisse, wie Schnäbel, Füße, Weichteile von Geflügel und teils auch Federn enthalten sein können.

Letztendlich geht es um unsere und die Gesundheit, Lebensqualität und Lebensfreude unserer Hunde.

 

Schreibe einen Kommentar

Please use your real name instead of you company name or keyword spam.

Scroll Up
Neuigkeiten und Aktionen